Was ist die Interpretation von Bluttestergebnissen?

Die Ergebnisse kommen herein und Sie versuchen verzweifelt, sie aufzuschreiben, weil Sie nicht wissen, was sie bedeuten oder welche Fragen Sie stellen sollen. Auf der anderen Seite sagt Ihnen Ihr Arzt vielleicht, dass alles in Ordnung ist, dass Sie ein paar Zahlen auf der hohen Seite haben, etwas, worauf Sie achten müssen, aber er gibt Ihnen nicht wirklich irgendwelche Zahlen. Teil der Verantwortung für Ihre Gesundheit ist es auch, sich über Ihren Körper und die Funktionsweise aller Systeme zu informieren. Die Interpretation von Bluttestergebnissen gehört dazu, weshalb es wichtig ist, Fragen zu stellen, wenn Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über die Ergebnisse sprechen, und nicht zu gehen, ohne die gewünschten Antworten zu erhalten. Lesen Sie den Beitrag auf: liste glutenfreie lebensmittel zum ausdrucken, um weitere Informationen zum Thema zu erhalten.

Einige gebräuchliche Bluttests sind CBC (vollständiges Blutbild), CMP (vollständiges Stoffwechselpanel), TSH (schilddrüsenstimulierendes Hormon), Leberenzyme und Elektrolyt-Panel und andere, die bei bestimmten Erkrankungen für notwendig erachtet werden. Proben, die zur Messung der Cholesterinmenge im Blut entnommen werden, sind kleine Proben, die von einem Fingerstich oder aus einer Armvene entnommen werden. Das Blut wird auf den Gesamtcholesterinspiegel, den HDL- oder guten Cholesterinspiegel, den LDL- oder schlechten Cholesterinspiegel und die Triglyzeride getestet, die Ihr Risiko für Herzerkrankungen darstellen und bei der Festlegung eines Behandlungskurses helfen, falls erforderlich. Bei anderen chronischen Gesundheitszuständen, wie z.B. Diabetes, muss das Blut mehrmals am Tag getestet werden, um sicherzustellen, dass der Blutzuckerspiegel im angemessenen Bereich bleibt. Die Interpretation von Bluttestergebnissen ist in diesem Fall ein nachteiliger Bestandteil des Diabetesmanagements, weshalb die Aufklärung der Patienten und ihrer Familien über Diabetes von entscheidender Bedeutung ist.

Informieren Sie sich über Bluttests und lernen Sie, wie Bluttestergebnisse zu interpretieren sind, damit Sie, wenn Ihr Arzt anruft, wissen, wovon er oder sie spricht! Natürlich sollte die Interpretation von Bluttestergebnissen letztendlich dem medizinischen Fachpersonal überlassen werden, da das Wissen über den zugrunde liegenden Krankheitsprozess für eine genaue Diagnose und Prognose entscheidend ist. Bluttests können falsch positive oder negative Ergebnisse haben und müssen manchmal wiederholt werden, um den ersten Test zu bestätigen oder zu verneinen. Zeichnen Sie Ihre Ergebnisse in einem kleinen Journal oder einer Computer-Tabelle auf und verfolgen Sie diese, damit Sie eventuelle Abweichungen notieren können. Sie sollten alle Fragen oder Bedenken, die Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin besprechen und immer auf dem Laufenden bleiben, was Ihr Körper tut!